Herzlich Wilkommen

auf der Internetseite von Maushausen.


Ich biete Euch historische Spiele und Kinderprogramm für Eure Veranstaltung an, egal ob Mittelaltermarkt, Stadt- Dorf- oder Gemeindefest, Familienfeiern. Auf dieser Seite informiere ich Euch über alles was es neues auf der Internetseite, meinen Kanälen in den "sozialen" Netzwerken. Genauso weiße ich Euch aber darauf hin auf welchen Veranstaltungen ich sein werde.
Meine Kanäle in den "sozialen" Netzwerken findet Ihr unten verlinkt, wer will darf mir dort gerne folgen, das ist auf allen Plattformen kostenlos.

Wenn Du auf den Link klickt kommst Du zum entsprechenden Datensammler, ich gehe davon aus das ist Dir bewusst. Was den Datenschutz *aufdembodenrollvorlachen* dort angeht beachte bitte die dortigen Datenschutzbestimmungen.



Seit dem 01.März 2021 wird diese Internetseite auf Grund der vom Biberacher Jobcenter aufgenötigten Gewerbeabmeldung ausschließlich privat betrieben.

Mehr dazu finder Ihr auf meinem YouTubeKanal in den Folgen "Neues aus Maushausen" ab Januar 2021. Es war nicht Corona was mich zu diesem Schritt gezwungen hat sondern die Unterstellungen trotz Berufsverbotes 200€ monatlichen Gewinn zu erwirtschaften und die sonstigen Fehlleistungen der Leistungsabteilung des Biberacher Jobcenters mit den Sachbearbeiter/innen und des verantwortlichen Sachgebietslügners, sowie des stellvertretenden Dezernatsleiters der diese Fehlleistungen als korrekte Arbeit ansieht.
02.12.2021
Vorschaubild mit dem Gaukler und der Gauklermaus mit dem Hinweis das es bald neue Geschichten mit der Gauklermaus geben wird
Bald ist es so weit, dann gibt es auf meinem YouTubeKanal wieder neue Geschichten mit der Gauklermaus. Welche Abendteuer die Gauklermaus zusammen mit Ihrem Gaukler erlebt, mmmmh, das bleibt vorerst noch das Geheimniss von Kathrin und mir.
01.12.2021
Bild mit dem Buch Chloés Adventskalender und Plätzchen
Mit Plätzchen von meiner Mutter und den Adventskalender von Kathrin geht es jetzt aufs Sofa zum lesen. Ich bin gespannt was die erste Geschichte in Chloés Adventskalender so mit sich bringt. Auch von Books on Demand gibt es eine gute Nachricht, das Ebook wurde nun endlich fertig konvertiert und ausgespielt. Im Büchershop von Bod selbst ist es noch nicht verfügbar. Sobald ich den Link habe, werde ich diesen posten. Das gedruckte buch findet Ihr hier: KLICK
P.S. Bitte drückt mir die Daumen, das nach dem Lesen noch Plätzchen übrig sind.
30.11.2021
Heute gibt es gleich 2 Neuigkeiten hier zum einen das Video Neues aus Maushausen – Folge 19 – November 2021 zum anderen einen Spruch, welchen ich kürzlich gesehen habe und der denke ich auf mich passt. Irgendwie passt dieser Spruch auch zum heutigen Video. Weil es im Jobcenter nämlich einem mich massiv bedrohenden und belügenden potentiellen Straftäter gibt welcher mir sowas in der Art vor wirft.
Vorschaubild für die Folge 19 von Neues aus Maushausen – Text darauf Dezernatsleiterin nötigt mich zur Zusammenarbeit mit potentiellem Straftäter
Warum der Sachgebietslügner aus meiner Sicht ein potentieller Staftäter ist und warum mich die Dezernatsleiterin zur Zusammenarbeit Nötigt, das alles und noch mehr erfahrt ihr im Video hinter dem KLICK
Ich bin ein netter und höflicher Mensch, sollte es zu Dir nicht sein, dann stimmt mit Deinem Verhalten etwas ganz und gar nicht
Diesen Spruch habe ich kürzlich so in der Art entdeckt und teile diesen hier aus gegebenem Anlass, da mir von Gewissem Ab.sc.ha.um. vorgeworfen wurde das ich sowieso nur mit jedem Stress habe. Das es aus dem Wald herausschallt wie man hineinruft versteht dieser .... offesichtlich nicht. Ob da das Hirn nach dem Anstempeln vielleicht nur noch drei Hirnzellen in Betrieb, eine im Dämmermodus hält und die restlichen komplett abgeschaltet hat? Wie ich zu dieser Theorie komme? Je eine zum Ein- bzw. Ausatmen, eine welche die Uhr überwacht um die vierte welche den Weg zur Stempeluhr kennt zu Gewissen Zeiten zu Wecken.
29.11.2021
Nach der psychischen Gewalttat des Sachgebietslügners welche ich heute morgen aus meinem Briefkasten nehmen musste wird der Titel der Novemberausgabe "Neues aus Maushausen" ein anderer sein, wie der wo geplant war. Auch werden die Dezernatsleiterin und der Landrat, sowie der Sachgebietslügner eine weit größere Rolle spielen als dies geplant war. Im übrigen ist diese psychische Gewalttat des Sachgebietslügners bereits per Fax beim Sozialgericht eingenangen, den Gang, welches jedes Schreiben dieses... gehen wird. Hier noch ein Bild nach dem der Dreh abgeschlossen wurde, die Speicherkarten sind bereit zum auslesen.
Bild mit dem Videoset nach dem Dreh
28.11.2021
Vorschaubild zum Video Weihnachten und der Nachtwächter – Stadtkulisse bei Nacht mit leuchtenden Laternen
Alicia ist krank, schon lange. Sie verbringt fast die ganze Zeit in Ihrem Zimmer, jeder Tag gleicht dem anderen und Nacht für Nacht sieht sie einen dunklen Mann die Straße entlang kommen. Neugierig überlegt sie an diesem Abend...
Wie diese Geschichte weitergeht erfahrt Ihr auf meinem YouTubeKanal direkt zum Video gehts wie immer mit dem KLICK
27.11.2021
Bild mit dem Block auf welchen Kathrin ihre Geschichten aus Maushausen geschrieben hat.
Ja, hier auf diesem Block stehen einige neue Geschichten aus Maushausen, davon einige mit der Gauklermaus, aber auch andere Geschichten welche auf Anekdoten basieren welche im Leben des Mäusegauklers so passiert sind.
25.11.2021
Bild mit dem Videoschnitt für die Videos an den Adventsonntagen
Nachdem alle Videos für die Adventssontage auf den Speicherkarten sind ist jetzt scheiden, schneiden,schneiden angesagt, das erste Video der Reihe soll ja schließlich schon in 4 Tagen veröffentlicht werden.
22.11.2021
Bild mit dem Set für die Dreharbeiten zur Videoserie mit den Weihnachtsvideos
Alles ist aufgebaut, die erste Kerze am Adventskranz brennt auch schon, jetzt können die Dreharbeiten für die Videos an den Adventssonntagen beginnen. Um was es dabei geht wird noch nicht verraten, das könnt Ihr Euch am ersten Advent um 19:00 Uhr auf meinem YouTubeKanal anschauen. Auf jedenfall will ich mit 2 Kameras arbeiten und so etwas mehr Bewegung in die Videos bekommen.
20.11.2021
Bild mit Photos der 4 Mäuschen aus dem Zweiten Wurf zusammen mit Mamamaus Katharina von Flandern
Heute vor einem Jahr hat „Katharina von Flandern“ ihren zweiten Wurf zur Welt gebracht. Somit dürfen heute „Sören von Lolland“, „Konstanze vom Risstal“, „Mathilda von Merseburg“ und „Charlotte vom Itzelberg“ ihren ersten Geburtstag feiern. Zur Feier des Tages gab es für alle fünf ein Stückchen Walnuss.
16.11.2021

Für die Weihnachtsgeschichte auf meinem YouTubeKanal wollte ich einen Adventskranz haben, da ich nicht weiß ob dieser danach thermisch verwertet wird entstand dieser ....
Wie immer ist der Link zum Video hinter dem KLICK versteckt.
08.11.2021
Der Termin für die Veröffentlichung des eBooks steht noch nicht fest, dieses befindet sich gerade in der Formatierung. Sobald ich von Kathrin die Info bekomme das dieses Fertig ist werdet Ihr es hier auch erfahren.
06.11.2021
Kürzlich habe ich hier das Buch von Kathrin vorgestellt. Dieses ist seit heute in gedruckter Form bestellbar. Hier gehts zum Buch: KLICK. Dort könnt ihr auch die ersten Seiten Probelesen.
Bild mit dem Buch Chloés Adventskalender von Katalina Farnur
Dieser Text ist absichtlich in der Größe von 1px geschrieben, damit dieser nicht stört, die gemeinten Personen jedoch nicht behaupten können es stünde nicht da. Wie beim letzten Post auch: Info für ein ganz besonderer .... welcher mir das Leben zur Hölle macht, diesen Beitrag mache ich als Dankeschön für die Geschichten aus Maushausen. Dieser Beitrag hat keinerlei finanziellen Hintergrund. Sollte sich also jemand erdreisten mir aus diesem Beitrag einen finanziellen Vorteil, oder Einnahmen zu unterstellen spricht dies dafür um was für einen menschlichen Abschaum und genetischen Abfall es sich bei dieser Person handelt. Mit dieser Unterstellung stimmt dieser genetische Abschaum zu, daß dieser von mir (auch öffentlich mit Namensnennung) so genannt werden darf. Mit einem solchen genetischen Müllhaufen und Abschaum kann und werde ich auf keinen Fall zusammenarbeiten. Ein solcher genetischer Abfall hat in meinem Leben nichts zu suchen.
04.11.2021
"Thema völlig verfehlt 6" mit diesen Worten beschreibt man den Wisch (das Wort Schreiben, oder gar Stellungnahme hat dieser ... nicht verdient.) der Dezernatsleiterin auf meine Beschwerde gegen den Sachgebietslügner wohl am besten. Aussagen wie es täte Ihr Leid wie das gelaufen ist, oder das längere Bearbeitungszeiten keine Lüge seien, oder das sie die Akten geprüft haben will sind einfach nur eine Zumutung. Die Lügen des Sachgebietsleiters haben sich niemals auf die unverschämt lange Bearbeitungszeit bezogen, sondern auf die Tatsache das er mich belogen hat. Dies stand auch so in der Beschwerdeemail drin. Auch die Tatsache das mich dieser Lügner massiv bedroht hat weißt sie einfach zurück, sie meint also Tatsachen mit einer einfachen Zurückweisung für nichtig erklären zu können.
Das einzige was die Dezernatsleiterin aus meiner Sicht geprüft hat war wie sie das ganze am besten Formuliert das ich diesen von Ihr verzapften Quatsch glaube. Leider ist mein IQ überhalb der Innentemperatur des Kühlschrankens und ich bin somit wohl intelligenter als Sie es sich wohl wünscht. Vielleicht hätte sie mit diesem Quatsch bei jemandem eine Chance dessen IQ unterhalb jener Temperatur ist, so jemand hätte vielleicht nicht bemerkert das Ihr Wisch nichts mit der Beschwerde zu tun hat und sie lediglich am Thema vorbei schreibt. Ein weiteres Glanzstück ist die Aussage sie wolle eine Vertrauensvolle zusammenarbeit, am besten wahrscheinlich noch mit dem Sachgebietslügner welcher mich massiv bedroht hat. Wie bitte soll ich solch einem ... Vertrauen? Aber wahrscheinlich werde ich dazu genötigt diesem Lügner zu vertauen. Weil er ja per Definition korrekt arbeitet, warscheinlich würde er auch dann noch korrekt arbeiten wenn er mich nicht nur massiv bedroht sondern auch noch tätlich angreift. Schließlich macht er ja wie schon geschrieben per Definition alles richtig. Einfach nur Erbärmlich was man bei diesem Kommunalen Jobcenter aller erdulden muss.
Selbstverständlich habe ich zu diesem Wisch eine Email an den Landrat und die Dezernatsleiterin verfasst mal sehen ob da irgendwas passiert. Kleiner Fakt am Rande, die Dame hat so Mangelhaft in meine Akten geschaut, das sie nicht einmal meine Adresse korrekt auf den Brief bekommen hat. Laut Ihr wohne ich in Nummer 91 und nicht 93, aber wahscheinlich bekomme ich auch da die Aussage das alles korrekt gemacht wurde und ich mir diesen Fehler (Welcher wie die Lügen des Sachgebietslügners schwarz auf weiß vorliegt) auch nur einbilden würde.
Wie hat Elmar unter das Video "Neues aus Maushausen" Folge 18 geschrieben. "Manchen Menschen sollte man einfach keine M8 geben." Ich hab zwar etwas gebraucht bis ich verstanden habe das mit M8 keine Schraube oder Mutter gemeint ist sondern das Wort Macht, aber da stimme ich Elmar voll und ganz zu. Im übrigen ist auch so manch anderer Kommentar untder dem Video wieder sehr Interresant.
03.11.2021
Bild mit dem Buch Chloés Adventskalender von Katalina Farnur
Am Samstag den 6. November 2021 erscheint "Chloés Adventskalender" aus der Feder von "Katalina Farnur" welche auch die Schriftstellerin der "Geschichten aus Maushausen" ist. Als Dankeschön für diese Geschichten habe ich dieses Buch für Kathrin gestaltet und mache Euch hier auch darauf aufmerksam. Es ist sowohl in gedruckter Form als Hardcover wie auch als eBook erhältlich. Die ISBN ist für das gedruckte Buch die 9783755713838 für das eBook die 9783755762744.
Zielgruppe des Buches sind Kinder ab 8 Jahren und es geht um Weihnachten, wie es bei einem Adventskalender ja zu vermuten ist. Hier könnt ihr noch den Klappentext lesen:
Weihnachten.
Das heißt Lebkuchen, Schnee, Geschenke. Natürlich darf auch ein Adventskalender nicht fehlen. Aber immer die gleichen mit Schokolade? Auch die mit den Figurensets sind Chloé mittlerweile zu doof.
Zum Glück hat ihre Großmutter da etwas ganz besonderes für sie...
Dieser Text ist absichtlich in der Größe von 1px geschrieben, damit dieser nicht stört, die gemeinten Personen jedoch nicht behaupten können es stünde nicht da. Info für ein ganz besonderer .... welcher mir das Leben zur Hölle macht, diesen Beitrag mache ich als Dankeschön für die Geschichten aus Maushausen. Dieser Beitrag hat keinerlei finanziellen Hintergrund. Sollte sich also jemand erdreisten mir aus diesem Beitrag einen finanziellen Vorteil, oder Einnahmen zu unterstellen spricht dies dafür um was für einen menschlichen Abschaum und genetischen Abfall es sich bei dieser Person handelt. Mit dieser Unterstellung stimmt dieser genetische Abschaum zu, daß dieser von mir (auch öffentlich mit Namensnennung) so genannt werden darf. Mit einem solchen genetischen Müllhaufen und Abschaum kann und werde ich auf keinen Fall zusammenarbeiten. Ein solcher genetischer Abfall hat in meinem Leben nichts zu suchen.
02.11.2021
Vorschaubild zum YouTubeVideo mit der Geschichte zu meinem ersten Mäuseroulette.
Um die Entstehung meines ersten Mäuseroulettes geht es in der heutigen Geschichte aus Maushausen. Wie die meisten von Euch wissen habe ich mit Fußball nicht wirklich viel am Hut, ich schaue zwar ab und zu mal wie der Freiburger SC gespielt hat weil ich ja in Freiburg geboren wurde, aber dann hat es sich auch schon mit dem Thema. Warum aber dann Fußball in dieser Geschichte eine Rolle spielt, das erfahrt ihr in dem Video. Welches sich wie immer hinter dem KLICK versteckt.
29.10.2021
Vorschaubild zum Video Neues aus Maushausen
Es geht um die Geschichten aus Maushausen, das Buch "Chloés Adventskalender" welches Kathrin geschrieben hat, leider auch mal wieder um den Lügner vom Jobcenter und ich beantworte Eure Fragen. Auch gibt es einen Blick nach..., lasst Euch einfach überraschen. Zum Video gehts wie immer mit dem KLICK.
24.10.2021
Es gibt ein paar kleinere Überarbeitungen auf meinem Wunschzettel.
19.10.2021
Ein neues Abenteuer von der Gauklermaus gibt es auf meinem YouTubeKanal (link oben) zur gewohnten Zeit zu sehen. Wer die vorherigen Geschichten noch nicht kennt sollte dem Link im gestrigen Post folgen und die Geschichten anhören. Selbstverstänlich freuen sich Kathrin und ich auch auf Kommentare. Das Video von der Mausebande findet ihr wie immer hinter dem KLICK
Bild mit dem Vorschaubild zum Video Mäusebande mit der Gauklermaus.
18.10.2021
Morgen gibt es eine neue Geschichte von der Gauklermaus. Wer die bisherigen Geschichten noch nicht kennt sollte sich diese noch anschauen. Hier findet Ihr die Liste mit allen Videos von der Gauklermaus. KLICK
17.10.2021
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag "Elisabeth von Xanten" und "Hagen von Jomsburg". Heute vor einem Jahr hat Euch "Katharina von Flandern" zur Welt gebracht. Leider kann Euer Vater "Loki von Hedeby" nicht mehr mit Euch feiern.
Bild mit Elisabeth und Hagen
08.10.2021
Zurück von dem Gespräch und was soll ich Euch sagen, sowas erbärmliches wie diesen Lügner hab ich schon lange nicht mehr erdulden müssen. Steht aus meiner Sicht sehr bedrohend (Ihr könnt mir Glauben über 10 Jahre auf Mittelaltermärkten und im Kundenkontakt da weiß man Menschen schnell zu lesen) im Raum.
Ich bin dennoch in den Raum rein: "Hallo "Vorname" (Sachbearbeiter RehaPro), Hallo Frau "Nachname" (Sachbearbeiterin Leistungsabteilung), Lügner." Dieser wurde dann statt zu denken warum ich ihn so nenne, lieber verbal wie auch nonverbal ausfällig und zeigte bedrohend mit dem Finger auf mich und kam auch mich zu. Ich denke mal er hat nicht gedacht das ich ihn Wirklich Lügner nenne wenn ich Ihm gegenüber stehe. Aber da hat er sich getäuscht, ich gehöre zu den Menschen die auch im Realen Leben Eier haben. Was diese Bedrohung gegenüber meiner Person über den Lügner und desen Eignung für diesen Job aussagt, könnt ihr Euch sicherlich denken. Was er gesagt hat habe ich auf Grund seiner agrresiven verbalen wie nonverbalen Art meiner Person gegenüber nur noch schemenhaft und bruckstückhaft mitbekommen. Mein Körper hat ganz offensichtlich direkt in einen Schutzmodus geschaltet ohne das ich was dagegen machen konnte. Auf jedenfall war eine Unterstellung dabei ich wäre nur Aggresiv und könnte mit niemandem Zusammenarbeiten. Wie gesagt an seinen genauen Wortlaut kann ich mich nicht mehr erinnern. Daraufhin hab ich nur noch das Knallen der Tür (meine Schuld) wahrgenommen und bin erst einmal ums Eck gegangen. Um die Ecke habe ich direkt versucht meinen Sachbearbeiter RehaPro anzurufen, und habe von außen durch einen Lichthof in Teile des Büro sehen können. Dort stand der Lügner hämisch grinsend und offensichtlich sehr zufrieden. Wie gesagt ich behaupte von mir Menschen doch recht gut "lesen" zu können. Nach einiger Zeit (Gefühlt 5min) habe ich dann bei meinem Sachbearbeiter RehaPro geklopft und wollte mit Ihm kurz unter 4 Augen sprechen. Zu diesem Zeitpunkt bin ich davon ausgegangen das der Lügner und Frau Nachname noch dort sind. Waren sie aber nicht mehr. Mein Sachbearbeiter RehaPro war zwar auch kurz stinkig auf mich, was ich auch verstehe aber wir waren uns nach meiner Einsicht und Entschuldigung zum Glück schnell wieder grün. Nach einigen kurzen Überlegungen hin und her habe ich dann die Sachbearbeiterin Frau Nachname angerufen und Ihn mithören lassen. Ich habe mich zu erst einmal entschuldigt, das sie mich von dieser denkbar schlechten Seite kennenlernen musste und hatte Sie darum gebeten ob es möglich wäre heute doch noch ein Gespräch ohne den Lügner zu führen. Dies hat Sie dann mit dem Lügner abgeklärt und kam dann zu diesem Gespräch. Ich hatte den Eindruck es mit einer Frau zu tun zu haben die etwas erreichen will und welche auch erklärt warum diese zusammenhänge so sind und was gebraucht wird. Eine Frage konnte sie mir jedoch nicht beantworten, da sie erst sehr kurz dort ist, hat mir aber versprochen dies zu klären und mich dann entsprechend zu informieren. Das finde Ich ehrlich gesagt auch sehr gut und wünsche mir genau dieses ehrliche vorgehen. Trotz allem was mit den Vorgänger/innen von Ihr glaufen ist versuche ich mit Ihr einen Neuanfang zu machen und versuche das Alte abzuschließen.
Auch für das Gewerbe (welches sie nicht machen kann weil dazu eine andere Qualifikation nötig ist, wenn ich das richtig verstanden habe) gibt es wohl jemand neues. Ich habe Frau Nachname das Angebot gemacht das ich mich auch mit dieser Person gerne persönlich zusammensetzten würde gerne auch wieder mit dem Sachbearbeiter RehaPro zusammen.
Ob das aber hier für das Gewerbe noch etwas bring glaube ich kaum, im Grunde habe ich damit schon sehr sehr schweren Herzens abgeschlossen. Schuld daran ist einzig und alleine dieser Sachgebietslügner welcher selbst nicht in der Lage ist Gesetzteskornform zu handeln und die Machenschaften seiner Mitarbeiter (Vorgänger/innen meiner jetzigen Sachbearbeiterin) nicht nur als Sachgebietslügner zu verantworten hat sondern offensichtlich duldet in dem Er ihnen das Lügen, Schikanieren und Bedrohen vorlebt.
Leitbild des Landratsamtes Biberach zu welchem das Jobcenter gehörtDies ist im übrigen das Leitbild des Landratsamtes Biberach zu welchem auch das Jobcenter uns somit der Sachgebietslügner gehört. Ja, das ist wirklich an der Stelle wo ich das Bild gemacht habe so schlecht angebracht an der Wand, wahscheinlich damit der Lügner behaupten kann er könne es nicht lesen.
Wenn ich jetzt mal die einzelnen Punkte und das Verhalten des Lügners so durchgehe ergibts sich für mich folgendes Zeugnis
• wertschätzen 6, da belügen genau das gegenteil ist.
• anerkennen 6 weil belügen hat nichts mich anerkennung zu tun viel mehr mit verachtung
• fördern wenn man es im Sinne von jemandem Helfen betrachtet auch hier wieder eine glatte 6, wenn es darum geht den Frust und die Psychische Krankheit seiner Zwangsopfer zu fördern ist es eine 1 mit Sternchen.
• Vorbild sein, wenn das Leidbild für Lügen, Psychische Gewalt, Rechtsbruch, Bedrohung steht dann bekäme der Lügner wohl auch hier eine 1 mit Sternchen, wenn es aber um Menschenwürde, Ehrlichkeit und Nächstenliebe geht eine glatte 6.
• fordern, ja da ist er große Klasse, auch hier wieder eine 1 mit Sternchen, weil im Forderungen stellen ist er ganz große Klasse, so fordert er die Unterlagenabgabe auf den genau gleichen Weg wie er schon bewiesen hat das er diesen nicht beherscht. Fodert das man als Zwangsopfer seines Hauses sich alles Gefallen lässt und mit sich machen lässt und ja brav die Fresse hält und alles erduldet was dieser Lügner einer vorsetzt.
• unterstützen 6 ob er überhaupt weiß was dieses Wort bedeutet? Ich würde aus meiner perönlichen Erfahrung mit dem Lügner sagen ganz klar Nein.
Im übrigen sind alle 6er geschöhnt, man könnte auch sagen gelogen den eigentlich müsste diese Note mindtestens im hohen Zweistelligen Bereich sein, anderst ausgedrückt eine 1 volle Punktzahl bedeuten eine 6 0von1000 Punkten.
Aber es ist leider wie überall wo Kundenzufriedenheit nicht benötigt wird weil das Opfer nirgends anderst hin kann, da können selbst solche Lügner groß rauskommen und Karriere machen, in meinem Betrieb würde ich sowas nicht einmal den Hof kehren lassen, weil selbst diese Aufgabe viel zu wichtig ist um sie solch einem Lügner anzuvetrauen.
07.10.2021
Morgen wird sich entscheiden wie es hier weitergeht. Entweder ich bekomme vom Lügner (Position Sachgebietslügner der Leistungsabteilung), und der neuen Sachbearbeiterin (Leistungsabteilung) schriftlich das Ok, oder Maushausen wandert in den Müll. Mit in dem Gespräch dabei sein wird auch mein Sachbearbeiter vom Projekt RehaPro. Drückt mir bitte die Daumen das alles gut wird und der Lügner endlich anfängt korrekt zu arbeiten statt nur zu Lügen und seine Unfähigkeit mit modernen Kommunikationsmitteln unter Beweis zu stellen. Egal wie das Morgen ausgeht werde ich auf jedenfall hier davon berichten.
06.10.2021
Wenn man Kathrin (die Autorin der Geschichten aus Maushausen) abends die Kommentare unter dem Video vorliest und Michael nach Weihnachtsgeschichten aus Maushausen fragt. Dann, ja dann beginnt es sich zu drehen, das Ideenkarussell, was dabei rauskommt? Ich weiß es leider noch nicht, auf jedenfall bin ich schon sehr gespannt was Kathrin da schon wieder für Ideen im Kopf hat und zu Papier bringt. Vielleicht kommt ja auch meine Idee von ... darin vor. Ich lasse mich genauso überraschen wie Ihr Euch überraschen lassen müsst. Ich werde Euch auf jedenfall hier auf dem laufenden halten, aber auch auf meinen Kanälen in den "sozialen" Netzwerken welche Ihr oben verlinkt findet.
Bild mit dem sich drehenden Ideenkarussell und ein paar Ideen welche sich damit drehen.
05.10.2021
Ein Lächeln im Regen, so lautet die heutige Geschichte aus Maushausen, welche ihr ab heute auf meinem YouTubeKanal anschauen könnt. Den Link dazu findet ihr wie üblich hinter dem KLICK. Im übrigen findet Ihr eine Übersicht über alle Videos auch auf meiner Seite und zwar in der Rubrik Videos. Meinen a YouTubeKanal findet ihr oben verlinkt, dieser würde sich im übrigen noch über zahlreiche Abonennten freuen.
Vorschaubild zum Video ein lächeln im Regen aus der Rubrik Geschichten aus Maushausen
30.09.2021
Monatsende, das bedeutet zum 17. mal eine neue Folge "Neues aus Maushausen". Um was es in dieser Folge geht? Ich sage Danke, beantworte Eure Fragen, habe eine Frage an Euch, Leider geht es auch wieder um das Jobcenter und wie am Dienstag angekündigt auch um den Lügner. Es gibt aber auch einen Ausblick auf die kommenden Videos. Wie immer ist das Video nur einen KLICK entfernt.
Vorschaubild des Videos – Neues aus Maushausen – Folge 17 – September 2021
28.09.2021
Post vom Jobcenter, es soll ein Gespräch geben an dem auch der Lügner (Tatsachenfeststellung) teilnehmen soll, ich bin ja immer schon dafür gewesen, das man sich ma zusammensetzt. Mein Sachbearbeiter was das ReHapro angeht, meine neue Sachbearbeiterin für das finanzielle und ich. Den Lügner will ich bei diesem Gespräch jedoch nicht dabei haben. Den etwas das ich glauben kann werde ich aus seinem Mund nicht hören, und auch schriftlich kommen von Ihm nur Lügen. Mehr dazu am Donnerstag in der 17. Folge von "Neues aus Maushauen", welche ich gerade abgedreht habe.
21.09.2021
Auf meinem YouTubeKanal (link oben) findet ihr heute zur gewohnten Uhrzeit eine neue Geschichte aus Maushausen. Blödeln mit „Katharina von Flandern“ darum geht es in dieser Geschichte. Was der Gaukler da angestellt hat? Das werde ich Euch selbstverständlich erst in der Geschichte erzählen. Wie üblich versteckt sind der Link hinter dem KLICK
Vorschaubild zum Video der mit der Maus blödelt
12.09.2021
Ich weiß, es gibt gerade nicht viele Neuigkeiten, das liegt hauptsächlich am (Tatsachenfeststellung) Lügner vom Jobcenter Biberach welcher nach fast 6 Monaten meine Unterlagen noch immer nicht bearbeitet hat. Unterlagen welche er seit dem 21.03.2021 auf seinem von seinem Haus eingerichteten Postfach (für 14 Tage) liegen hatte. Das diese in dem Postfach liegen wurde ihm am 21.03.2021 nachweißlich zugestellt, 2 und 4 Tage später folgen weitere Emails diesbezüglich weil keine Rückmeldung kam. Letztere Email auch an seine Vorgesetzte und den Stellvertretenden Dezenrnatsleiter von welchen beiden ein Autoresponder über Abwesenheit gekommen ist. Am 30.03.2021 musste ich den Lügner in einer anderen Sache anrufen, nach dem ich meinen Namen noch sagen konnte kam ich danach erst einmal nicht mehr zu Wort, er fasselte irgendwas von noch nicht runtergeladen, noch nicht dazugekommen usw.. Später hat er mir dann schriftlich vorgelogen er hätte erst am 06.04. vom Upload erfahren, was defakto eine Lüge ist. Wider einige Zeit später kam dann die nächste Lüge "Die Datei hätte Fehler und wäre nicht lesbar", selbstverständlich bekam ich auf meine Nachfrage welchen Fehler die Datei haben soll keine Antwort. – Info: als gelernter Mediengestalter mit der AdobeCC (Adobe = Erfinder/Entwickter des PDF-Formates) habe ich schon ettliche Tausend PDF's aus InDesign ausgeschossen welche schon Millionenfach gedruckt und angezeigt wurden. Ich weiß also was ich tue und überprüfe eine solche PDF vor dem versenden. – Auf meinen zigfach gemachten Vorschlag diese Daten in einem für Ihn nutzbaren Format (mit PDF ist er offensichtlich ja überfordert) einreichen zu können hat der Lügner selbstverständlich nicht reagiert. Im übrigen ist dieser Lügner, welcher meiner Ansicht nach mit modernen Kommunikationsmitteln wie einer PDF nicht umgehen kann dort Sachgebietsleiter eines für die Kunden wichtigen Bereiches.
Auch die Sachbearbeiterin (Tatsachenfeststellung) Unfähig unter welcher ich bis kürzlich zu leiden hatte passt sehr genau zu ihrem Vorgesetzten. Sie ist nicht einmal in der Lage innerhalb eines Dokumentes die Inhalte zu erfassen und zu verstehen. Sie hat unter anderem eine Frage zu einem Geldzufluss, genau dieser Geldzufluss ist in diesem Dokument jedoch mit allen dazugehörigen Informationen enthalten. Frau Unfähig hätte vom 11 Seiten weiterblättern müssen, aber dazu war sie offensichtlich nicht in der Lage oder nicht gewillt. Da sieht man halt mal wieder wie man auf Kundenzufriedenheit und Leistungsfähigkeit scheißen kann wenn den Opfern nichts anderes übrig bleibt als sich an das Biberacher Jobcenter zu wenden. Hätte man die Wahl zwischen dem Biberacher Jobcenter (welches ja Kommunal geführt ist) und einem Jobcenter der Agentur für Arbeit könnten sich weder der Lügner noch die Unfähig ein solches Verhalten ihren Opfern gegenüber erlauben.
07.09.2021
In heutigen Geschichte aus Maushausen dreht sich alles um das Land der Drachen, den dort hat sich eine durchaus lustige Geschichte zugetragen. Warum es jedoch eine Person gab für die das ganze ....... – glaubt Ihr ich werde hier alles verraten?
Was sich dort so lustiges zugetragen hat und warum im Vorschaubild hier nicht alles zu sehen ist, das erfahrt Ihr wie immer hinter dem KLICK. Im übrigen waren noch viele andere "Geschichten aus Maushausen" auf meinem YouTubeKanal.
Vorschaubild zur geschichte aus Maushausen, Vorsicht mit dem ....
30.08.2021
Eine weitere Folge "Neues aus Maushausen" ist auf meinem YouTubeKanal zu finden In der Folge 16 – August 2021 In dieser Folge:
• Rückblick, Pandemittelaltermarkt in Stetten ob Lonetal bei den Württemberger Rittern.
• Ein Dankeschön bezüglich meines Wunschzettels
• Studiobau Ideen und Gedanken
• Ausblick was kommt alles nicht.
• Blick nach NordWesten
• Jobcenter, sowohl negatives wie auch positives.
Wie immer versteckt such das Video hinter dem KLICKVorschaubild zum Video Neues aus Maushausen Folge 16 – August 2021
26.08.2021
Die Folge 16 "Neues aus Maushausen" ist auf der Speicherkarte und wartet darauf geschnitten zu werden. Warum es diesesmal mit der Ecke geklappt hat, das seht ihr auf dem Bild. Was Euch in dieser Folge erwartet? Das erfahrt Ihr am 30. August ab 19:00 Uhr auf meinem YouTubeKanal
Bild mit der Kamera und dem Spickzettel zur Infoecke
24.08.2021
Eine weitere "Geschichte aus Maushausen" gibt es auf meinem YouTubeKanal (oben verlinkt). Wie in den ersten beiden Staffeln startet auch dieser Block mit einer Geschichte von der Gauklermaus. Der Gaukler verlässt mal wieder einen Ort und davon berichtet die Gauklermaus, aber Maus erlebt noch mehr. Was wird hier aber noch nicht verraten.
Der Link zum Video versteckt sich wie immer hinter dem KLICK
Vorschaubild zum Video die Gauklermaus im Mauseloch
18.08.2021
Heute darf ich Danke sagen, ich weiß nur leider nicht an wohin. Auf meinem Wunschzettel sind kürzlich Gutscheine vom Rennmausladen, wo ich viel Futter kaufe eingezogen. Im übrigen gibt es dort nicht nur sehr leckeres Mäusefutter sondern auch zwei tolle Bücher über Rennmäuse, welche ich sehr gerne am Mäuseroulette empfehle. Heute kam ein Gutschein bei mir an. Danke an die Person welche mir diesen hat zukommen lassen, es stand leider nichts dabei. Meine Mäuse werden sich freuen und werden die Bestellung sicherlich zum fressen gern haben.
Bild mit dem Gutschein
10.08.2021
Vorschaubild zum Video alles für die Katz – was sonst noch geschah
Lustiges von der Erneuerung des Kratzbaumes gibt es im zweiten Teil von "Alles für die Katz" welcher ab dem heutigen Tag bei YouTube zum anschauen bereit steht. Den Link zum YouTubeKanal findet ihr wie immer oben bei den anderen "sozialen" Netzwerken. Den Link zum Video findet ihr wie immer hinter dem KLICKIn diesem Video könnt ihr auch eine ganz besondere Beute von Kira kennenlernen, welche in gewisser Weise einer Maus ähnlich ist.
06.08.2021
Die Säuberungsarbeiten und das Aufräumen nach dem Wochenende in Stetten ob Lonetal sind soweit Fortgeschritten das ich endlich dazugekommen bin die Photos zu bearbeiten.
03.08.2021
Zurück vom Rittergut der Württemberger Ritter in Stetten ob Lonetal. Es tat richtig gut wieder einmal Marktluft zu schnuppern, auch wenn das Wetter nicht so richtig mitspielen wollte. Den Freitag abend nach Marktschluss zusammen mit den Zechprellern, einigen Rittern und Marktkollegen im Innenhof des Rittergutes ausklingen lassen. Samstag bei schönstem Sonnenschein die Besucher bespaßt und Unterhalten bevor auch dieser Abend wieder im Burghof ausgeklungen ist. Der Sonntag war trotz des zeitweise Nassen Wetters ordentlich besucht und so konnten auch an diesem Tag einige Besucher bespaßt werden. Leider gab es auf etwas unglückliche Sachen, mein "kleiner" hat sich beim Versuch zum abbauen zu fahren ordentlich im Schlamm eingegraben. Auch hier hat man gesehen das man es bei den Württemberger Rittern mit Profis zu tun hat, der Bulldog wurde vorne angehängt und kurze Zeit später stand das Auto wieder auf festem Boden. Auch der Wohnwagen wurde mit dem Bulldog rausgezogen und in Fahrtrichtung positioniert. Einfach TOP. Danke an alle die dieses Wochenende möglich gemacht haben, danke für die Marktluft und ie Energie die ich an diesem Wochenende tanken durfte. Es hat einfach richtig gut getan. Ein paar Bilder werden im laufe der Woche noch hier kommen, aber zunächst aber hat mein Material vorrang. Wer nicht warten will darf gerne in die "sozialen" Netzwerke schauen.
30.07.2021
Vorschaubild der Juliausgabe von Neues aus Maushausen
Die Folge 15 von „Neues aus Maushausen“ ist auf meinem YouTubeKanal zu sehen. Ja, ihr lest auf dem Titelbild richtig ich bin unterwegs. Zwar nicht unter meinem Gewerbe, das ist nach wie vor durch die Nötigung des Jobcenters Biberach stillgelegt. Wie das ganze trotzdem geht, das erfahrt ihr im Video. Auch gibt es sonst noch ein paar Neuigkeiten, sowohl positive wie auch negative. Ich wünsch Euch viel Spaß mit dem Video und ich freue mich auf viele Reaktionen und Kommentare, auch wenn ich diese wahrscheinlich erst am Sonntag Abend oder Montag beantworten kann. Wenn ich wieder zurück bin vom Rittergut Stetten, dem Stammsitz der Württemberger Ritter.
Zum Video gehts wie immer mit dem KLICK
28.07.2021
Bild mit dem Hinweis auf den Pandemittelaltermarkt der Württemberger Ritter in Stetten ob Lonetal
Ja, ich werde in Stetten ob Lonetal beim Pandemittelaltermarkt dabei sein. Allerdings gibt es zwei Besonderheiten diesbezüglich, zum einen werde ich als Mitglied bei den Württemberger Rittern aufgenommen und bin dann im Rahmen der Vereinsarbeit mit dem (zweite Besonderheit) ohne meine Hauptdarsteller, dafür mit einem Teil vom Land der Drachen unterwegs. Die Drachenhöhle werde ich auf Grund der allgemeinen Hygienevorschriften zu Hause lassen. Aber die Drachenfütterung und das Drachenschießen warten auf viele kleine und große Spieler für die Drachen. Alles was Ihr vor dem Besuch auf dem Pandemittelaltermarkt wissen müsst findet ihr auf der Internetseite der Württemberger Ritter unter: www.württembergerritter.de
27.07.2021
Vorschaubild des YouTubeVideos alles für die Katz.
Es gibt auf meinem YouTubeKanal (Link oben) ein neues Video aus der Bastelecke. Das alles für die Katz ist liegt nicht daran dass das Personal von 3 Katzen nämlich meine wundervolle Freundin Kathrin mit dabei ist, sondern am Ergebnis. Mehr wird aber noch nicht verraten. Wie immer findet Ihr das Video ab 19:00 Uhr hinter dem KLICK.
20.07.2021
Bild mit verschiedenen Hinweisen auf die neuen Geschichte aus Maushausen
Dank Kathrin wird es wieder neue "Geschichten aus Maushausen" geben. Was in den Gescichten so vorkommt, das sehr ihr auf dem Bild, ich wünsche Euch viel Spaß beim rätseln. Wenn Ihr Lösungsvorschläge habt schaut doch man bei den oben verlinkten Datensammlern vorbei (Vorrausgesetzt ihr habt ein Konto dort) und gebt einen Tip ab.
13.07.2021
vorschaubild youtubevideo stadtrundgang
Als ich das Mäuseroulette für das Video zur "Night of Light" aufgebaut habe, habe ich auch einen Stadtbummel bei Tageslicht gedreht. So könnt Ihr das wahrscheinlich schönste Mäuseroulette der Mittealterszene auch mal im Tageslicht anschauen. Es könnte durchaus die einzige Möglichkeit sein wie ihr dieses Mäuseroulette noch sehen könnt. Wie immer gibt es dieses Video auf meinem YouTubeKanal hinter dem Klick
05.07.2021
Vorschaubild des heutigen Videos ohne Brief mit Siegel
Bekanntlich heißt es ja "Mit Brief und Siegel" allerdings habe ich in diesem Video keinen Brief zur Hand und das Siegel ist auch nicht um einen solchen zu versiegeln gemacht worden. Vielmehr wurde das Siegel von mir später freigestellt und findet unter anderem auf dem Hintergrund der Landkarte für die Rubrik "Markus der Mäusegaukler unterwegs" Verwendung. Wie immer führt euch ein KLICK zum Video.
04.07.2021
Bild mit einem zernagten Tränkenhalter links und einem neuen rechts
Meine Mäuse sind Nagetiere und stellen das auch immer wider unter Beweis. Der Halter für die Glastränke wurde von "Mathilda von Merseburg", besser gesagt von Ihren Zähnen ganz ordentlich bearbeitet. Es wäre ja nicht so das sie nicht genügend anderes zum schreddern im Terrarium hätte. Nein, es muss der Halter der Tränke sein. Zum Glück ist oben noch eine starke Feder welche die Tränke in position hält aber ausgetauscht werden muss das Teil wohl doch. Zum Glück hab ich diesen Halter nicht verleimt sondern nur geschossen. Schrauben wären wohl die bessere Wahl gewesen.
02.07.2021
Auf der Seite Videos hat sich etwas getan. Eigentlich waren die Vorschaubilder der Seite immer abwechselnd Links und Rechts und der Text entsprechend auf der anderen Seite. Da dies jedoch sehr nevig ist wenn man ein Video umplant oder doch noch eines dazwischen kommt wurde das nun geändert. Auch habe ich vor die Videos thematisch zu Listen zusammenzufassen wodurch wieder eine umschichtung von Links nach Rechts notwendig wäre. So ist es zwar nicht so abwechslungsreich aber einfacher.
30.06.2021
Vorschaubild des YouTubevideos Neues aus Maushausen Folge 14 Juni 2021
Es gibt wieder eine neue Folge "Neues aus Maushausen" auf meinem YouTubeKanal (oben verlinkt) In dieser Folge geht es um: neue Einspieler, Info YouTubeKanan, Ausblick kommende Videos, Fragen, Studiobau?, Veranstaltungen immer mehr Absagen, das Jobcenter und der Besuch auf dem Campus Galli. Zu sehen ist das Video ab 19:00 Uhr wie immer hinter dem KLICK
24.06.2021
Auf den Tag genau vor 5 Jahren gab es das zweite Große Unwetter über Biberach und dem Umland und auch in der Nacht auf Heute war wieder ein solches Unwetter über Biberach und der Umgebung heruntergegangen. Im übrigen das zweite in diesem Monat und so heftig, das ich seit langem mal wieder alles ausgesteckt habe. Die Pegel der Umlach und der Riß waren erneut extrem hoch. Die Umlach ist mit 225cm nur 3cm unter dem Rekordwert von 2016 (228cm) geblieben. Die Riß am Meßpunkt in Warthausen hat mit 205cm den Rekordwert von 2016 (194cm) um 11cm übertroffen.
Als ich mich heute morgen auf den Weg gemacht habe zum Wohnwagen hab ich schon befürchtet das ich wie nach dem Unwetter am 8. Juni 2021 nicht durchkommen werde. Es war zum Glück anderst und ich konnte trockenen Reifens den regulären Weg nehmen. Zum Glück war auch um den Wohnwagen und das Haus des Vermieters herrum alles trocken.
23.06.2021
Katharina von Flandern knabbert an einem Stück Walnuss
Nur wenn man sehr genau hinschaut erkennt man noch wo „Katharina von Flandern“ den Abszess hatte. Schön das es ihr wieder richtig gut geht. So eine Ablenkung mit einem Stück Walnuss ist zum Photos machen immer am besten. Wahlweise gehen auch andere Leckerchen. Ab und zu tut es auch mal ein Mehlwurm.
22.06.2021
Vorschaubild zum Night of Lights Video #alarmstuferot
Night of Lights 2021
Auch mein Mäuseroulette ist für die "Night of Lights 2021" rot erleuchtet. Allerdings jetzt nicht mehr aktuell und auch nicht real besuchbar, aber auf meinem YouTubeKanal könnt Ihr das Mäuseroulette besuchen. Ein kurzes Video dazu ist dort ab 21:00 Uhr zu sehen. Mit diesem Video möchte ich Aufmerksamkeit auf die "Night of Lights 2021" lenken. Das Video findet ihr hier: KLICK
Alles zur Night of Lights findet ihr bei #Alarmstufe: Link
15.06.2021
Vorschaubild des Videos Verwechslung mit Folgen
Eine Verwechslung mit Folgen, darum geht es im heutigen Video der Reihe "Geschichten aus Maushausen". Was da verwechselt wurde und warum? Das verrate ich in dem Video, welches sich wie immer hinter dem KLICK versteckt.
10.06.2021
Deutlich besser geht es meiner „Katharina von Flandern“ die innere Kruste des Abszess ist jetzt auch weg, nur noch eine ganz kleine Kruste ist übrig. Wenn jetzt noch etwas Fell wieder über die Stelle wächst und die blöden Antibiotikatröpfchen allmorgendlich ins Schnäuzchen erledigt sind ist alles wieder gut. Sie hat auch wieder etwas an Gewicht zugelegt, ob das allgemein an ihrer besseren Gesundheit oder an den vielen Leckerchen liegt? Egal, Hauptsache sie hat wieder etwas mehr auf den Rippchen. Danke nochmal an die Tierarztpraxis in Ummendorf für die tolle Betreuung. Auch wenn es ohne Tierarzt schöner wäre, so sind wir sehr gerne dort.
Bild der Katharina von Flandern
09.06.2021
Was ein Unwetter gestern Abend und heute Nacht. Zum Wohnwagen war kein Durchkommen und so konnte ich nur aus der Ferne schauen ob alles in Ordnung ist. Die Zufahrt hätte mein Bus mit Sicherheit nicht geschafft, da der Weg nur am Deich welcher den Ort schützen soll wenige Zentimeter zu sehen war, davor und dahinter eine nahezu geschlossene Wasserfläche vom Waldrand bis zum Bach. Beruhigend war für mich jedoch das der Wasserstand deutlich unterhalb der Erhöhung war. So war ich doch etwas beruhigt. Ich werde aber wohl in den nächsten Tagen nach dem rechten sehen, in der Hoffnung dann durchzukommen.
08.06.2021
Kürzlich auf dem Campus Galli in Meßkirch unterwegs gewesen und dort einige Photos gemacht, welche zu einem kleinen Video zusammengefügt wurden. Das Filmen war dort, wie ich leider erst vor Ort erfahren habe, verboten. Der Tag dort war wunderschön, so haben sich auch einige Freunde und Bekannte aus der Mittelalterszene dort eingefunden. Viele habe ich seit Meersburg 2019 nicht mehr gesehen, darum war es umso schöner. Das Video aus den entstandenen Photos ist heute ab 19:00 Uhr auf meinem YouTubeKanal zu finden. KLICK Auch hier der Hinweis, dieses Video soll Lust auf einen Besuch dort machen und kein Wissen vermitteln. Für die Wissensvermittlung gibt es in der Infobox und der Videobeschreibung einige Links zu tollen Videos.
Vorschaubild des Videos mit dem Campus Galli
05.06.2021
Es ist zum Glück kein Tumor sondern "nur" ein Abszess welcher meine "Katharina von Flandern" plagt. Gestern Abend hatte ich an ihrer Verdickung etwas abgetastet, dabei kam hellgrünes Dickflüssiges Zeug aus der Verdickung das sehr unangenehm (nach Verwesung) gerochen hat. Daraufhin direkt eine Email an die Tierärztin bei der wir ja am Mittwoch waren geschrieben. Noch bevor ich heute morgen anrufen konnte war eine Antwort da. Es handelt sich der ganzen Beschreibung nach um einen Abszess nicht um einen Tumor und ich soll vorbeikommen und Antibiotika abholen. Wie Ihr vielleicht seht ist Mamamaus alles andere als Begeistert von der Spritze.
Katharina von Flandern mit der Spitze, begeisterung sieht anderst aus
02.06.2021
Katharina von Flandern futtert eine Rosine
Na wem fällt etwas auf an mir?
Nein, nicht das ich jetzt eine Rosine zwischen den Pfoten hab. Das doofe Ding da an meiner Backe. Das hat der Gaukler gestern Abend entdeckt und tastet das seit dem immer ab.
Vorhin hat er die Transportbox geholt und ich hab mich schon gefreut endlich wieder unterwegs sein, endlich wieder in diesem Burghof rumturnen endlich wieder andere Mondgesichter sehen.
Wir sind dann auch losgefahren und das ruckeln war sehr vertraut. Was mir aber irgendwie komisch vor kam war das es in der anderen Box so ruhig war.
Wir sind auch nicht ganz so weit gefahren wie sonst immer bis zum ersten Halt, dort wo Gauklerchen immer seinen Wohnwagen, wie er das Teil nennt, anhängt. Aber auch diese Strecke kam mir bekannt vor. Ich meine hier war ich schon mal mit meiner Schwester „Lissy von Xanten“. Sollte der Kerl mich etwa in die Tierarztpraxis in Ummendorf geschleppt haben?
Oja, ich kenne das Gebäude auf das er mich jetzt zuträgt, er scheint sich also sorgen zu machen wegen der Beule da.
Jetzt tastet auch die Tierärztin an dem Ding rum und Gauklerchen sagt irgendwas von wenn dann soll ich ihn beißen. Wenn ich nur verstehen könnte was das bedeutet was die beiden reden? Irgendwas mit Abszess, Entzündung und Tumor, dann noch was von Montag und schlafen legen?
Na, wie dem auch sei, wenigstens bin ich jetzt wieder in meinem Terrarium und hab nee Rosine als Belohnung bekommen, das ist ja auch das mindeste. Immerhin war ich brav und hab den Kerl nicht gebissen.

Zum Glück hat der Gaukler mal was gesagt das ich lebenslänglich Krankenversichert bin in Maushausen, also muss er sich da dann Gedanken machen nicht ich.
Drückt mir am Montag die Daumen, eure „Katharina von Flandern“.
28.05.2021
Vorschaubild der Maiausgabe von Neues aus Maushausen
Die Maiausgabe von "Neues aus Maushausen" ist fertig geschnitten und bei YouTube hochgeladen. Veröffentlicht wird es am Sonntag den 30.Mai umd 19 Uhr auf meinem YouTubeKanal. Sobald das Video veröffentlicht ist kommt ihr mit dem KLICK direkt zum Video.
25.05.2021
Vorschaubild des Videos Was ist nur mit dem Gaukler los?
Eine weitere Geschichte aus Maushausen gibt es heute auf meinem YouTubeKanal. "Quendolin der Weise" stellt sich in dieser Geschichte die Frage: "Was ist nur mit dem Gaukler los?"
Die Antwort auf diese Frage des Mäuserichs erfahrt ihr wenn Ihr Euch das heutige Video auf meinem YouTubeKanal. Direkt zur Geschichte geht es mit dem KLICk
20.05.2021
Die Karten für den Campus Galli sind reserviert. Ich bin schon gespannt was sich seit dem 3. Oktober 2019 so verändert hat.
19.05.2021
Heute vor einem Jahr hat mit dem Video "Die Kirche - Rundgang durch das wahrscheinlich schönste Mäuseroulette der Mittelalterszene." meine erste Videoserie begonnen. Wer die Videos noch nicht gesehen hat darf das sehr gerne nachholen. Auch würde ich mich über Reaktionen und Kommentare freuen.
Bild mit dem Hinweis auf die Videoreihe
14.05.2021
Ich habe meinen Wunschzettel etwas überarbeitet.
10.05.2021
Am Wochenende wurde ich auf die Idee gebracht die Videos meiner Spiele welche letztes Jahr im Sommer für die Reihe "Die Spiele aus Maushausen" entstanden sind auf den Seiten der Spiele zu verlinken. Dies habe ich jetzt in die Tat umgesetzt und so kann man sich noch leichter infrormieren über die einzelen Spiele.
04.05.2021
Vorschaubild des Videos Aron und das Teufelsrad
In der heutigen Geschichte aus Maushausen geht es um Aron von Merseburg und das Teufelsrad.
Was Aron mit dem Rad, oder das Rad mit ihm angestellt hat, das erfahrt ihr in der heutigen Geschichte. Diese versteckt sich wie immer hinter dem KLICK.
30.04.2021
Vorschaubild zum YouTubeVideo Neues aus Maushausen Folge April 2021
"Neues aus Maushausen" – Folge 12 – April 2021 ist auf meinem YouTubeKanal veröffentlicht.
Was es seit der letzten Folge neues gibt das gibt es in diesem Video zu sehen. Themen sind
- neben meinem YouTubeKanal
- Gedanken und Ausblick auf das Veranstaltungsjahr 2021 (Ja, auch wenn mein Gewerbe durch das Jobcenter abgemeldet werden musste, interessiert mich das).
- Leider auch wieder das Jobcenter und die Frage ist das Untätigkeit? oder ist das Unfähigkeit?
Wie immer gibt es das Video hinter dem KLICK
24.04.2021
Bild mit dem Aufnahmeset für ein weiteres Video
Nachdem sich einige ja das Frühlingserwachen der Gauklermaus angeschaut haben ist es Zeit die nächste Geschichte aufzunehmen.
Kamera, Speicherkarte, Mikrofon, Licht sind geladen, bzw. formatiert. Das Buch liegt auch schon da. Also ab in die Gewandung und los geht. Um was es in der Geschichte geht? Das verrate ich Euch noch nicht. Das Erfahrt ihr dann wenn es am 4. Mai wieder heißt „Geschichten aus Maushausen“ bis dahin wünsche Ich Euch viel Spaß mit den Geschichten die es jetzt schon auf meinem Kanal gibt.
20.04.2021
Es gibt eine neue Geschichte aus Maushausen auf meinem YouTubeKanal. Der Winter ist zu Ende und die Gauklermaus hat diesen zusammen mit dem Gaukler doch recht gut überstanden. Nun kommt der Frühling und was die Gauklermaus da so alles erlebt, das erfahrt ihr in diesem Video. Wie immer findet ihr dieses hinter dem KLICK
Vorschaubild des Videos Geschichten aus Maushausen – die Gauklermaus - frühlingserwachen
19.04.2021
Heute genau vor einem Jahr habe ich mein erstes geschnittenes Video auf meinem YouTubeKanal veröffentlicht. Das Material dazu habe ich für "TamTam das Tavernenspiel" (Link) gedreht, aus purer Langeweile habe ich dann versucht das ganze auch selbst zusammenzuschneiden. Das Ergebnis könnt Ihr hier sehen: KLICK
Bild mit dem Titelbild des ersten Videos auf meinem YouTubeKanal
04.04.2021
Stellvertretend für alle wünscht Euch "Elisabeth von Xanten" feohe Ostern.
Elisabet von Xanten schnuppert am Osterei
30.03.2021
In dieser Folge "Neues aus Maushausen" geht es leider mal wieder um das Jobcenter, zudem gibt es Postsendungen welche mich erreicht haben. Ich blicke zurück auf den letzten Monat und die letzten Videos hier und versuche mich an einem kleinen Ausblick. Das Video findet Ihr wie immer hinter dem KLICK
Vorschaubild Neues aus Maushausen
26.03.2021
Ich habe meinen Wunschzettel überarbeitet. Da mich das Bibearcher Jobcenter ja dazu genötigt hat mein Gewerbe stillzulegen benötige ich für meine Spiele nichts mehr, auch wenn ich sehr gerne basteln und bauen würde. Auch um mich irgendwie abzulenken. Ganz oben stehen nach wie vor meine Mäuse drum habe ich diesen Block ganz nach oben gestellt.
23.03.2021
Es gibt neue Photos bei meinen Hauptdarstellern, vor lauter Stress mit dem Biberacher Jobcenter habe ich das irgendwie völlig vergessen. Jetzt sind über 30 neue Photos online die teilweise schon einige Monate alt sind.
09.03.2021
Danke Tanja und Ingo für die aufmunternden Worte und den Gutschein für meine Mäuse. Ihr habt mir ein lächeln ins Gesicht gezaubert. Ich werde ihn zu Wohl meiner Lieblinge einsetzten. Ich brauch die nächste Zeit noch ein paar Sachen.
Bild mit dem Brief und Gutschein von Tanja und Ingo
04.03.2021

Wenn ich so auf die Liste schaue was alles noch gemacht werden müsste und dann sehe, das der Balkon in wenigen Handgriffen zu einer herlich sonnigen kleinen Werkstatt umgebaut werden könnte, dann tut mir die ganze Gewerbeabmeldung noch viel mehr weh wie sowieso schon. Es ist einfach nur zum k.... was sich Leute ohne jegliche Ahnung von der Materie erlauben dürfen nur weil Sie Macht verspüren welche ihnen gar nicht zusteht.
Bild vom Balkon und der Liste was es noch alles zum tun gäbe.
02.03.2021
Gestern hat mich ein tolles Paket erreicht. Bernd vom YouTubeKanal "Berndwerk" (link) hat mich aus zahlreichen Kommentaren ausgewählt und mir diesen schönen von ihm gemachten Holzbecher geschenkt. Im Original sieht der Becher noch viel besser aus als auf seinen Videos und diesem Photo. Wenn Ihr wissen wollt wie dieser und ein paar weitere Becher entstanden sind schaut doch einfach mal auf seinem Kanal vorbei.
Bild vom Holzbecher
01.03.2021
Seit dem heutigen Tag wird diese Internetseite wie oben schon geschrieben ausschließlich Privat betrieben. Das Jobcenter Biberach gedeckt von Landrat, welcher als oberster Dienstherr der Behörde aus meiner Sicht ebenfalls verantwortlich ist, haben es geschafft Maushausen zu vernichten. Nach wie vor Unterstellt mir das Biberacher Jobcenter einen utopisch hohen monatlichen Gewinn trotz Pandemie, Veranstaltungs- und Berufsverbot. Das Jobcenter nutzt nach wie vor keine vorliegenden Fakten und belügt aus meiner Sicht sogar das Sozialgericht mit Behauptungen wie:
- Man wüsste nicht um was es sich für ein Gewerbe handeln würde
- Ich würde keine Unterlagen vorlegen.
Beides ist aus meiner Sicht eine Lüge, da ich mit den Anträgen stehts die EKS (Erklärung zum Einkommen aus selbständiger Tätigkeit) eingereicht habe. Aus diesen Unterlagen geht hervor um welches Gewerbe es sich handelt und was ich an Einnahmen (zum Zeitpunkt der Antragsstellung) erwarte. Auch hat das Jobcenter abschließende Unterlagen genau so wie von Frau Sachbearbeiterin verlangt (vorgelogen?) vorgelegt bekommen. Genutzt werden diese Unterlagen aber offensichtlich nicht. Selbstverständlich liegen diese Unterlagen auch dem Sozialgericht vor, um die aus meiner Sicht Lügen des Jobcenters zu belegen.
Auch hat das Jobcenter teile meiner Internetseite für das Sozialgericht ausgedruckt, wahrscheinlich um dem Sozialgericht zu Belegen das Frau Sachbearbeiterin mangelhaft gearbeitet hat. In den Ausdrucken sind auch die Seiten Termine und Referenzen enthalten, beide Seiten weißen für 2020 keine Referenzen (Ich war ja auf keiner einzigen Veranstaltung mit den Spielen) und 2021 keine Termine (Aktuell wird ja sowieso nichts genehmigt und viele Veranstalter sagen schon Termine weit im Sommer ab) auf. Also ist dem Jobcenter ganz klar bekannt das meine in der EKS gemachten Angaben korrekt sind. Was das Jobcenter dem Sozialgericht jedoch nicht ausgedruckt hat ist das Impressum. Warum? Den Grund kenne ich nicht, ich kann nur vermuten, hätte Frau Sachbearbeiterin diese Seite mit ausgedruckt und dem Sozialgericht geschickt hätte sie Ihre Lüge "Man wüsste nicht um was es sich für ein Gewerbe handelt" entlarvt. Bis zum gestrigen Tag stand dort nämlich noch hinter meinem Namen "freischaffender Kleinkünstler". Also eine ganz klare Gewerbebezeichnung.
Wie das ganze nun mit Maushausen weitergeht, das weiß ich noch nicht. Das ganze bespreche ich aktuell mit dem Finanzamt, die Mitarbeiter/innen dort sind eindeutig kooperativer, kundenorientierter und arbeiten mit den Kunden und nicht gegen diese. Was dabei letztendlich rauskommt, weiß ich noch nicht.
Wie auch schon vor dem letzten "Neues aus Maushausen"-Video habe ich das Jobcenter, Landrat, Landesbeamter.... darüber Informiert, das keine Antwort kam könnt Ihr Euch sicherlich denken, sonst wäre diese nämlich im Video gelandet. Auch zum letzten Video kam bis zum heutigen Tag keinerlei Reaktion, offensichtlich tut man so als würde es dieses Video nicht geben.
Im übrigen wurde mir die Frage warum für 2020 keinerlei Gewinne unterstellt wurden, obwohl bei Antragsstellung und Genehmigung (12/2019) von einer normalen Saison 2020 ausgegangen werden konnte. Das jetzt plötzlich utopisch hohe Gewinne unterstellt werden, kann aus meiner Sicht also nur Schikane sein.
28.02.2021
Eine weitere Folge "Neues aus Maushausen" geht heute um 19:00 Uhr auf meinem YouTubeKanal online. Vorschaubild des Videos
23.02.2021
Seit wenigen Minuten hat mein YouTubeKanal auch ein Kanalinfovideo, einfach nur um Euch kurz vorzustellen was es auf meinem Kanal so gibt. Der Link zum Video verbiergt sich wie immer hinter dem Klick.
Vorschaubild des Videos auf Youtube
19.02.2021
Erneutes Schreiben des Sozialgerichts Ulm in der Sache. Das Jobcenter hat sich gemeldet und weitere Unterlagen welche aus meiner Sicht mit diesem Verfahren gar nichts zu tun haben in das Verfahren gebracht. Zusätzlich will das Jobcenter Unterlagen welche Bestandteil eines weiteren Verfahrens sind einsehen. Das Jobcenter will also Unterlagen aus einem offenen Verfahren haben, versteckt sich aber selbst andauernd hinter laufenden Verfahren. Schon eine sehr eigenartige Rechtsauffassung wie ich finde. Dies habe ich dem Sozialgericht auch so mitgeteilt. Mir gegenüber Antwortet das Jobcenter was die Leistungssachbearbeitung angeht auf keine Anfrage mehr. Anträge bleiben Unbearbeitet. Ein Bescheid für die seit Oktober 2020 alle Unterlagen vorliegen ist bis zum heutigen Tag nicht ergangen obwohl mir von der Person an die diese Unterlagen erhalten hat vorgelogen (anderst kann ich das ja wohl nicht mehr bezeichnen) wurde meine Anliegen zügig zu bearbeiten. Von mir werden Fristen verlangt welche nur selten länger als 3-4 Kalendertage sind, selbst macht man Monatelang nichts.
11.02.2021
Ein Wechselbad der Gefühle, leider habe ich heute ein erneutes Schreiben des Sozialgerichtes aus dem Briefkasten gezogen. Für mich liest sich dieses Schreiben nach einer 180grad Wende in dem Fall. Ich habe jetzt auf dieses Schrieben geantwortet und mich dazu entschieden, sollte das ganze Verfahren nicht bis zum 20.02.2021 abgeschlossen sein mein Gewerbe welches mir eigentlich Kraft geben soll zu schließen. Denn aktuell nimmt mir das Gewerbe mehr Kraft als es mit bringt. Was das ganze für mich als Mensch dann für Folgen haben wird, ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich wollte Euch nur auf dem laufenden halten.
10.02.2021
Danke an den Narren von der Ostseeküste für den Brief welchen ich heute im Briefkasten hatte. Ich habe mich sehr über diesen gefreut. Danke
Bild des Briefes vom Narren von der Ostseeküste
09.02.2021
Auf meinem YouTubeKanal (oben verlinkt) gibt es heute nochmals ein Video mit dem zweiten Wurf. In den Hauptrollen sind selbstverständlich die vier kleinen. Was die Babymäuschens da so alles anstellen teilweise noch mit geschlossenen Augen, das seht ihr in diesem Video. In den Hauptrollen „Sören von Lolland“ „Konstanze vom Risstal“ „Charlotte vom Itzelberg“ „Mathilda von Merseburg“ in den Nebenrollen die große Schwester „Elisabeth von Xanten“ und die Mama „Katharina von Flandern“ welche des öfteren als #Mamataxi fungiert und die kleinen Ausreißer zurück ins Nest bring. Wie immer kommt ihr ganz einfach mit einem KLICK zum Video, Ihr könnt aber auch über meine Rubrik Videos gehen und dort dann zum Video gelangen. Egal welchen Weg ihr geht, ich würde mich freuen wenn Ihr meinen Kanal abonniert, das kostet keinen Cent und man kann das Abo auch jederzeit und sofort kündigen wenn einem der Kanal nicht (mehr) zusagt.
Vorschaubild zum Video Nachwuchs Teil 4
06.02.2021
Eine Woche ist es jetzt her, das ich mir mit dem Video "Biberacher Jobcenter zerstört Lebenswerk!" Luft gemacht und die Öffentlichkeit über das was man als Opfer des Biberacher Jobcenters zu ertragen hat informiert habe. Ich habe durch das Video viel positive Rückmeldung bekommen, welche mir viel Kraft gegeben hat weiterzukämpfen. Weiterzukämpfen für mein Lebenswerk, für das was ich mühevoll mit viel Kraft, Energie und entbehrungen aufgebaut habe.
Keinerlei Reaktion kam bislang von denen die für die ganze Situation verantwortlich und an diesem Video schuld sind. Das Jobcenter und das Landratsamt als Behörde welcher das Jobcenter angehört haben rein gar nichts getan. In sehr vielen Rechercheformaten der großen Sender ist es ja so, das sich Behörden/Beschuldigte nur dann zu Wort melden wenn sie nichts falsch gemacht haben, oder an einer Lösung interresiert sind. Was das über das Biberacher Jobcenter aussagt? Überlegt selbst und bildet Euch dazu selbst eine Meinung.
Vom Sozialgericht habe ich in der Zwischenzeit Post bekommen, welche ich so lese das dem Jobcenter wohl nichts anderes ürbig bleibt als die ganze Sache rückgängig zu machen und sich auf die Faktenlage und nicht irgendwelche absurden Hirngespinste zu stützen. So wie ich das Schreiben des Sozialgerichtes lese hält es die 200€ monatlichen Gewinn für genauso utopisch wie ich. Jetzt bin ich mal gespannt wie lange es noch dauert bis ich vom Jobcenter einen neuen Bescheid erhalte der dann auch wirklich auf Fakten und nichts anderem beruht. Eine Entschuldigung für diese ganze Willkür und die offensichtlichen Verfehlungen der Sachbearbeiter/innen werde ich wie immer nicht erhalten, wahrscheinlich wird wie immer behauptet die Sachbearbeiter/innen hätten alles richtig gemacht. So wie man es ja als Opfer dieses Hauses gewohnt ist. Fakt für mich ist jedenfalls, das ich ab sofort das Sozialgericht wohl öfters anrufen werde, wenn ich mal wieder ungerecht vom Jobcenter behandelt werde.
Zum Video an sich, innerhalb der ersten Woche wurde es über 2.500 mal aufgerufen, es hat eine durschnittliche Wiedergabezeit von über 10 Minuten. Es hat meinem Kanal über 60 neue Abonennten gebracht. Wievele von den Abonennten bleiben werden weiß ich nicht, ich hoffe doch das einige bleiben.
Auch bei Facebook haben die Beiträge jede Menge Menschen erreicht, wie ihr der Statistik unten entnehmen könnt. Aktuell sind es bei Facebook schon deutlich über 100.000.
Ebenso haben die Beiträge bei Instagram und Twitter viele tausend Menschen erreicht.
Meine Internetseite hat seit der Veröffentlichung ebenfalls weit über das zwanzigfache an Aufrufen zu verzeichnen.
Jetzt hoffe ich mal das dies das einzige Video dieser Art bleiben kann, ich scheue mich aber nicht davor weiter die Öffentlichkeit in der Sache zu suchen und darüber zu Informieren, was einem als Opfer des Biberacher Jobcenters alles zugemutet wird.
Aktuell, wenn das Jobcenter nicht doch noch völlig Dumm tut und das Schreiben des Sozialgerichtes unbeachtet lässt, sieht es so aus als ob ich mein Lebenswerk doch weiterführen kann und auch werde. Nichts desto trotz gibt es einen Interresenten für die Spiele und alles was ich verkaufen würde. Das einzig Gute an der Sache, dieser ist so weit weg, dass ich kaum Gefahr laufe eines Tages, das zu was ich genötigt wurde es aufzugeben, wieder sehen zu müssen.
03.02.2021
Nicht nur bei YouTube und hier sind viele Aufrufe zu verzeichnen sondern auch auf Facebook. Dort bin ich heute Morgen mehr oder weniger zufällig auf die Statistikseite gegangen. Ich bin wirklich beeindruckt wieviele Menschen ich mit dem Video, den Beiträgen zu dem Thema erreicht habe. Selbst wenn nur 10% davon sich wirklich damit Beschäftigt haben sind das wirklich jede Menge Menschen. Auch habe ich in den letzten Tagen viele hilfreiche Telefonate mit netten Menschen geführt welche mir Zuspruch, wichtige Tipps und Kraft gegeben haben. Einzig von Seiten der Verursacher (Jobcenter Biberach) ist noch keine Reaktion gekommen.
Bild mit auszügen der Seitenstatistik von facebook
02.02.2021
Schnapszahl bei Youtube 2222 Aufrufe des VideosZum zweiten mal innerhalb kürzester Zeit sehe ich auf meinem YouTubeKanal eine Schnapszahl. Am Sonntag war es Drei mal die 1 für 111 Abonennten und heute sind (bzw waren) es 2.222 Aufrufe des Videos "Neues aus Maushausen" welches extrem Wellen schlägt.
Danke auch hier nochmal für die ganze positive Unterstützung auf allen Kanälen. Ich musste lediglich einen Kommentar sowie den Account dahinter löschen. Der Kommentar bestand nur aus "1:28 heiß" von einem Account mit einem Bild welches nicht auf einen Kanal gehört der auch von Kindern gesehen wird. Solche Komentare hab ich immer mal wieder und lösche diese auch inklusive des Accounts sobald ich sie sehe.
Zur Sache selbst gibt es noch nix neues, ich habe gestern an das Sozialgericht eine weitere Stellungnahme geschickt und auf ein Schreiben des JC an das Sozialgericht mit Fakten reagiert. In diesem Schreiben hat das JC mir aus meiner Sicht sehr gut zugespielt und aus meiner Sicht gezeigt das dort offensichtlich nicht korrekt gearbeitet wird. Aber dazu werde ich hoffentlich in der nächsten Folge „Neues aus Maushausen“ oder einem Sonderupdate nach Abschluss des Verfahrens berichten können.
Eine Reaktion des JC auf das Video selbst habe ich noch nicht bekommen.
31.01.2021
Danke für die überwältigende Rückmeldung zum gestrigen Video und der Veröffentlichung hier. Innerhalb der ersten 12 Stunden wurde das Video über 1000 mal aufgerufen (1750 Aufrufe nach 24 Stunden). Ich habe auf Instagram, Facebook, Whatsapp aber auch per Email weit über 300 Reaktionen erhalten. Der Beitrag auf Facebook hat in der selben Zeit etwa 12.000 Menschen (16.000 QAufrufe in 24 Stunden) erreicht und ist über 100mal geteilt worden. Auch der Folgebeitrag mit dem Text von gestern wurde in der Zwischenzeit über 2000 mal aufgerufen worden. Meine Internetseite hat gestern auch den mehr als das 10dfache eines typischen Tages an aufrufen Gehabt. Danke dafür.
Auf Grund der vielen Anfragen bitte ich Euch habt etwas Geduld, ich werde diese so schnell wie möglich bearbeiten. Anfragen von bestehenden/möglichen/zukünftigen Vertragspartner stehen an oberster Stelle. Danach kommen Presseanfragen und dann alles weitere. Abfragen von Personen welche dabei sind mein Lebenswerk zu zerstören stehen an allerletzter Stelle.
30.01.2021
Biberacher Jobcenter zerstört Lebenswerk!
Einstellung des Gewerbebetriebes von Maushausen auf Grund der Gängeleien und Schikanen, Diskriminierungen des Jobcenters Biberach (LINK zum Jobcenter) beziehungsweise der Mitarbeiter/innen und Verantwortlichen dieses Hauses gegen meine Person. Das Jobcenter Biberach macht mit Gewalt und Schikanen das kaputt was ich in mühsam und mit viel Liebe, Kraft, Energie, Engagement und Geld seit 2009 mühsam und schrittchenweise aufgebaut habe. Personen die mich ständig belügen
• Gerne können Sie sich, wie bisher auch, bei Fragen an mich wenden.
•Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung etc..
Personen die
• noch nicht einmal so lange in Ihrem Job sind wie ich in meinem Gewerbe tätig,
• Absolut keine Ahnung von der Materie meines Gewerbes haben (wollen/dürfen),
• mehr oder weniger frisch von der Uni kommen, entscheiden darüber das mein Lebenswerk, meine Energiequelle, ein sehr bedeutender Teil meines Lebens kaputt und eingestampft werden muss!
Das Jobcenter Biberach unterstellt mir für das Jahr 2021 einen monatlichen Gewinn in Höhe von 200€ obwohl dort bekannt ist das meine Gewerbe
1. ein Saisonbetrieb ist und
2. durch die Covid-19 Pandemie sämtliche Veranstaltungen, Mittelaltermärkte und ähnliches auf unbestimmte Zeit untersagt sind. Mir die Möglichkeiten Einkünfte erziehen somit von staatlicher Seite untersagt sind.
Mein Gewerbe somit einem staatlichen ARBEITS- und BERUFSVERBOT unterliegt, wie alle anderen Marktfahrer, Kulturschaffende, Schausteller und Künstler auch.

2020 hat das Gewebe einen Verlust in der oberen Hälfte des vierstelligen Bereichs zu stemmen gehabt für 2021 sind die Fixkosten ähnlich hoch. Dennoch unterstellt mir das Jobcenter Biberach einen Jahresgewinn von 2400€ (200€/Monat) und das obwohl bis mindestens Juli 2021 keine Veranstaltungen stattfinden dürfen und auch danach noch keinerlei Perspektive gegeben ist.

Dieser Unterstellte Gewinn hat zur Folge das mir 80€/Monat abgezogen werden. Diese 80€ kommen zu Stande weil gnädiger Weise ein Freibetrag von 120€ abgezogen wird. Diese 80€ werden (bereist seit Januar 2021) einfach abgezogen ohne Rücksicht auf das Berufsverbot zu nehmen. Jeder der seinen gesunden Menschenverstand benutzen dürfte müsste Feststellen das die Voraussetzungen um überhaupt einen Umsatz machen zu können auf UNBESTIMMTE Zeit verboten sind. Das Jobcenter sieht dies aber trotz mehrfachem schriftlichen Hinweis nicht ein.

Ein Vergleichsvorschlag von mir das ganze so zu Berechnen das ein halbes Jahr nichts gewertet wird und das zweite halbe Jahr zu berechnen. Quasi 6x 200€ = 1200€ utopischer möglicher Jahresgewinn was im Jahresschnitt 100€/Monat wären und somit nicht zu Abzügen führen würde wurde abgelehnt. Das halbe Jahr nicht zu werten würde angenommen werden, aber das zweite halbe Jahr würden die 200€/Monat gewertet und dies NICHT auf den Jahresdurchschnitt gerechnet. Somit würden mir im zweiten halben Jahr diese 80€ im Monat abgezogen werden ob das Arbeits- und Berufsverbot aufgehoben ist oder nicht.
Warum das so rechtlich richtig sein soll dies nicht auf das ganze Jahr auszumitteln, habe ich leider (trotz mehrfacher Erklärungsversuche) nicht verstanden, aber vielleicht versteht Ihr es ja in der Stellungnahme und könnt es mir erklären.

Auf Fragen:
- wie man zu diesen Zahlen (den unterstellten, utopischen Gewinn) kommt?
- warum man für 2020 keinerlei Gewinn angerechnet hat, obwohl zum Zeitpunkt der Antragsgenehmigung (im Dezember 2019) von einem normalen Jahr 2020 auszugehen war?
- warum ich nach einem Jahr wie 2020 und einem sicher bis zur Jahresmitte andauernden Arbeits- und Berufsverbotes, jetzt plötzlich 200€/Gewinn !!NICHT UMSATZ!! pro Monat haben soll?
- ab wann ich den wieder arbeiten dürfte weil man mir ja diesen Gewinn unterstellt wird müsste das Jobcenter ja auch wissen, das ich diesen Gewinn erzielen kann?

wurde selbstverständlich und wie immer schon auf solche Fragen nicht reagiert. Auch der zigfache Hinweis auf die Auskunftspflicht des Jobcenters brachte nichts. Es wird nur immer auf meine Auskunftspflicht hingewiesen da ich ja Steuermittel erhalten würde. Deren Gehalt ist doch auch aus Steuermitteln finanziert, warum sind die dann mir gegenüber nicht Auskunftspflichtig?

Dieser mir unterstellte Gewinn wäre selbst dann nicht möglich wenn ich einen Auftraggeber noch hätte, welcher mir auf Grund von Fehlleistungen des Jobcenters bzw. vor allem einer Sachbearbeiterin verloren ging. Durch diese Fehlleistung der Sachbearbeiterin ist mir bereits ein hoher Schaden in 2019 entstanden. Diese Sachbearbeiterin hat trotz sämtlicher eingereichter Belege für eine Selbstständige Tätigkeit bei dem Auftraggeber, behauptet es würde sich dabei um ein Angestelltenverhältnis handeln. So schreckte diese Sachbearbeiterin auch nicht davor zurück meinen Auftraggeber mit Fragen zu belästigen und den ZOLL ebenfalls einzuschalten. (Dazu muss man sagen das die Sachbearbeiterin von mir Unterrichtet wurde das bei einer Kontrolle des Zolls zur Schwarzarbeit genau dieses Vorgehen mit dem Zoll besprochen und vor Ort von den Zollbeamten als Korrekt bezeichnet wurde.) Auch der Zoll hat daraufhin meinen Auftraggeber mit unnötiger Arbeit versorgt, was dann zum Verlust dieses Auftraggebers geführt hat. Der Zoll war es im übrigen auch der schwarz auf weiß mitgeteilt hat das unser Vorgehen (Meines Auftraggebers und mir) sachlich einwandfrei und vollkommen richtig war (Wie ja auch schon bei der oben genannten Kontrolle) und die Sachbearbeiterin falsch lag. Schadenersatz oder gar eine schriftliche Entschuldigung von dieser Sachbearbeiterin habe ich bis zum heutigen Zeitpunkt nicht erhalten. Auch die Dienstaufsichtsbeschwerde gegen diese Sachbearbeiterin wurde abgewimmelt da sie ja anscheinend alles richtig gemacht hätte. Was ja nachweislich durch die Stellungnahme des Zolls eine Falschbehauptung ist und in der Zwischenzeit hätte korrigiert werden müssen. Im übrigen hatte dieses Verhalten auch für die Vorgesetzte Person und den Amtsleiter trotz entsprechender Dienstaufsichtsbeschwerden keinerlei Konsequenzen, da auch diese laut einer Zweizeilerantwort absolut korrekt gehandelt hätten.

Da mich das Jobcenter Biberach seit mehren Jahren nun bezüglich meines Gewerbes Schikaniert, Diskriminiert und gängelt sehe ich mich dazu genötigt/gezwungen mein Gewerbe zum morgigen Tag einzustellen und dies so dem Finanzamt Biberach mitzuteilen. Diese Internetseite, sowie meine Profile in den sozialen Netzwerken betreibe ich fortan als Privatperson, nicht mehr als Gewerbetreibender. Wie es mit der Domain und den Profilen in den sozialen Netzwerken weitergeht das werdet Ihr erfahren. Da mein Firmenrechner noch einen kleinen Betrag einbringen könnte (Es gibt bereist einen Interessenten) wird dieser schnellstmöglich veräußert. Somit ist keine weitere Aktualisierungen der Internetadresse mehr möglich. Auch mein YouTubeKanal kann dann aufgrund der fehlenden Hard- und Software nicht mehr weiter betrieben werden. Meine Emailadressen die auf die Domain laufen bleiben erst einmal erhalten, auch mein Handy bleibt solange es noch funktioniert aktiv. Der Erhalt der Domain und der Profile in den sozialen Netzwerken dient auch einem Schutz vor einer Kopie meines Gewerbes. Anfragen usw. nehme ich als Privatperson weiterhin entgegen, auch um absehen zu können ob sich eine Wiederaufnahme des Gewerbes irgendwann lohnen könnte.
Wer sich bei den Verantwortlichen für diese erzwungene aufgenötigte Zwangsstillegung meines Gewerbes, der Zerstörung meines Lebenswerkes und damit das Ende von Maushausen „bedanken" will darf dies selbstverständlich tun, dies ist aber auf keinen Fall ein Aufruf dazu.

Genau diesen Text habe ich an
- die Mitarbeiter/innen des Jobcenter Biberach (welche mit meinem Fall beauftragt sind) inklusive der allgemeinen Emailadresse,
- dem Landrat des Landkreises Biberach als obersten Dienstherren der Behörde, inklusive Sekretariat
- dem ersten Landesbeamten für den Landkreis Biberach, inklusive Sekretariat
- dem stellvertretenden Dezernenten des Dezernates 4, inklusive Sekretariat (welcher ebenfalls in meinen Fall eingeschaltet werden musste)
- sowie der Dezenrnatsleiterin des Dezernates 4, inklusive Sekretariat
mit folgendem Zusatz übermittelt: (Des weiteren wurde die Email als BBC an mehrere meiner eigenen Emailadressen auf unterschiedlichen Domains versendet)

Sollten Sie dazu Stellung nehmen wollen (in einer Sprache welche meine Kunden, überwiegend Kinder verstehen) haben Sie bis zum 22.01.2021 12:00 Uhr Zeit, sonst wird dieser Text ohne Ihre Stellungnahme veröffentlicht und weitergegeben. Die Stellungnahme hat schriftlich in gedruckter Form und vom Verfasser handschriftlich Unterschrieben auf dem Postweg zu erfolgen. Für die rechtzeitige Zustellung hat das Jobcenter zu sorgen, ein verspäteten der Stellungnahme führt dazu, das diese nicht veröffentlicht wird. Aus Produktionstechnischen Gründen des Videos ist eine Fristverlängerung nicht möglich.
Ob diese Stellungnahme im YouTubeVideo „Neues aus Maushausen“ vorgelesen wird oder nur auf die Internetseite verwiesen wird entscheide ich je nach Umfang der Lesbarkeit und Verständlichkeit der Stellungnahme, ein recht auf das vorlesen dort haben Sie nicht.

Ich habe mich dazu entschieden dem Jobcenter die Chance zu geben auf meiner Seite dazu Stellung zu nehmen, bzw. ich gewähre dem Jobcenter auf meiner Seite Platz zu einer Stellungnahme. Ob das Jobcenter diese Chance nutzen will oder nicht, kann ich jetzt wo ich diese Zeilen schreibe noch nicht sagen. Sollte keine Stellungnahme kommen sagt dies ja auch schon viel aus.

Nachweislich zugestellt wurde diese Email den Empfängeradressen am 17.01.2021 um 16:44 Uhr, von dem her ist die Frist identisch wie die mir immer aufgezwungenen Fristen welche beim Erhalt eines Schreibens oftmals nur noch wenige Tage sind oder noch am gleichen Tag ablaufen. Auch wird gerne auf Schreiben verwiesen welche niemals bei mir angekommen sind, was an dem mangelhaften Postdienstleister des Jobcenters liegt. Von drei der Emailadressen kam eine automatische Antwort aus der hervorging das die Person aktuell nicht erreichbar ist. Somit ist eindeutig bewiesen das die Email bei allen Empfängern angekommen ist.

Diese Stellungnahme könnt Ihr sofern diese überhaupt eingegangen und in einer verständlichen Sprache ist ab hier lesen:
Die Stellungnahme ist komplett eingescannt und veröffentlicht. Sollte statt einer Stellungnahme versucht werden mich dazu zu zwingen diesen Text zu ändern oder versucht werden mich dazu zu nötigen die Veröffentlichung zu Unterlassen werden diese Schreiben ebenfalls hier unzensiert eingescannt veröffentlicht werden.
_________________________________________________
Platz für die Stellungnahme:
Leider ist keine Stellungnahme eingegangen, weder innerhalb der Frist noch danach. Auch auf meine Erinnerung, welche am 22.01.2021 um 16:21 den identischen Empfängern zugestellt wurde brachte keinerlei Reaktion.
Was ihr aus dieser Tatsache macht, bleibt Euch überlassen, für mich heißt es einfach nur das man als Opfer dieses Hauses nicht einmal eine Antwort wert ist.
_________________________________________________

Bitte teilt diesen Beitrag in den „sozialen“ Netzwerken, in Gruppen welche zum Thema passen, wenn Ihr wollt auch auf Euren Profilen, Seiten etc. (dies ist nicht nur von mir Erwünscht, sondern auch ausdrücklich Genehmigt) damit ihn möglichst viele Lesen und zu Gesicht bekommen, vielleicht findet sich so ja auch jemand der mir Hilft gegen das Jobcenter Biberach vorzugehen und die ganzen Machenschaften einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sind.
Gehabt Euch Wohl und eine Gute Zeit
Markus der Mäusegaukler

P.S. Solltest Du bei diesen Arbeitsgeber tätigsein und dir passt das was hier steht ganz und gar nicht, dann wende dich doch direkt an die dafür Verantwortlichen und bitte um klärung.
Sollten Versuche unternommen werden mich zum löschen dieser Zeilen, Beitrage in den Netzwerken oder dem Video kommen werden diese hier ohne Zensur des Absenders eingescannt veröffentlicht.


Anmerkung: Dieser Bereich wurde dem Jobcenter nicht mitgeteilt. Leider kann ich noch nicht genau sagen wann ich meinen Gewerbebetrieb einstellen werde Ursprünglich war zum 31.01.2020 gedacht. Aktuell habe ich noch ein ganz klein Wenig die Hoffnung das Sozialgericht schiebt diesen Menschenverachtenden, Schikanierenden Manchenschaften des Jobcenters gegen mich einen Riegel vor und ich kann irgendwie doch noch weitermachen. Zumal das Jobcenter aus meiner Sicht das Sozialgericht (heute kam ein Schreiben) in mehreren Punkten dreist belogen und wichtige Informationen vorenthalten hat.
30.01.2021
Heute um 19:00 Uhr wird ein neues Video auf meinem YouTubeKanal veröffentlicht. KLICK "Neues aus Maushausen – Folge 9 – Januar 2021"
In dieser Folge gilt es erst einmal danke zu sagen, es gibt einen kleinen Rückblick was im letzten Monat so passiert ist. Leider spielt auch das Jobcenter Biberach eine Rolle in diesem Video, wie ihr ja auf dem Titelbild schon gesehen habt, weitere Informationen um was es dabei geht findet Ihr im laufe des Tages hier auf der Seite. Trotz allem gibt es einen kleinen Ausblick und ich beantworte Fragen welche reingekommen sind.
Vorschaubild für Neues aus Maushausen mit der Schalgzeile Biberacher Jobcenter zerstört Lebenswerk.
28.01.2021
Gute Reise mein "Loki von Hedeby", leider mussten sich unsere Wege heute vorrübergehend trennen und Du bist dank der Hilfe unserer Tierärztin auf die andere Seite des Regenbogens gezogen. Ein doch recht bewegtes Leben hast Du hinter dir, ich hoffe es hat Dir bei mir gefallen. Deine beiden Brüder "Eric von Signtuna" und "Olav von Roskilde" durftest Du überleben, eine neue Liebe finden und Vater werden. Leider war es nicht immer schön, so musstest Du deinen Ruhestand, in welchen Du nach MariaTann 2019 zusammen mit Eric gegangen bist eine Zeit lang alleine verbringen. Als "Katharina von Flandern" über den Verlust Ihrer Schwester "Johanna vom Belchen" hinweg war durftest Du sie kennen und lieben lernen. Mit Ihr zusammen hast Du 6 Kindern das Leben geschenkt. Deine beiden Söhne "Hagen von Jomsburg" und "Sören von Lolland" haben dir bis zu letzt Gesellschaft geleistet, wärend Du von deinen Töchtern nur "Elisabeth von Xanten" also die älteste richtig kennen lernen konntest. Die anderen durftest Du immer nur sehen sehen und beschnuppern.
Mein Lieber "Loki von Hedeby" ich wünsche Dir alles Gute auf der anderen Seite der Regebogenbrücke und eines Tages, da werden wir uns alle wiedersehen. Ich vermisse Dich
Dein trauriger Gaukler
Loki von Hedeby unter dem Regenbogen
22.01.2021
Tierarztbesuch mit "Loki von Hedeby" und seinen Söhnen. Die beiden Söhne "Hagen von Jomsburg" und "Sören von Lolland" sind wohlauf nur Loki macht mir wieder sorgen. Bereits im letzten Jahr musste Er ja an der Duftdrüse wegen eines Tumors operiert werden. Diesesmal ist es das untere/hintere Ende der Duftdrüse wo sich ein Tumor gebildet hat. Dazu hat sich Loki offensichtlich noch einen Schnupfen eingefangen und bekommt deshalb Antibiotika. Das würde auch erklären warum Er in letzter Zeit so Müde ist. Am Montag hat Loki einen OP Termin in der Tierarztpraxis unseres Vertrauens. Also alle am Montag morgen die Daumen drücken.
Bild der Duftdrüse von Loki mit Tumor
12.01.2021
Es gibt ein neues Video von meinen Mäusen auf Youtube. Den Kanal findet Ihr oben verlinkt das Video wie ihr es gewohnt seit hinter dem KLICK. Ihr könnt aber auch über meine Rubrik Videos gehen und dort dann zum Video gelangen. Egal welchen Weg ihr geht, ich würde mich freuen wenn Ihr meinen Kanal abonniert, das kostet keinen Cent und man kann das Abo auch jederzeit und sofort kündigen wenn einem der Kanal nicht (mehr) zusagt.
Vorschaubild zum Video Nachwuchs Teil 3
05.01.2021
So trostlos sah mein Kalender für das neue Jahr noch nie aus wie in diesem Jahr. Es geht leider erst einmal so weiter wie das letzte Jahr gelaufen ist. Es ist einfach nur traurig und ermüdend. Dazu dann noch die ganzen Probleme welche ich in meinem letzten Video angesprochen habe, das zehrt echt massiv an den Nerven und an der Psyche.
Photo vom leeren Kalender für 2021
04.01.2021
Im Menü links hat sich etwas verändert, es ist eine neue Rubrik dazugekommen. Wer zum richtigen Zeitpunkt hier war hat kurzzeitig drei neue Rubriken entdeckt, allerdings sind zwei davon Aufgrund eines Problems zwischen Tastatur und Stuhl kurzzeitig zu sehen gewesen und in der Zwischenzeit auch wieder verschwunden.
In der neu geschaffenen Rubrik Videos findet ihr eine Aufstellung mit allen Videos welche auf meinem YouTubeKanal veröffentlicht sind.
02.01.2021
Ein frohes neues Jahr. Ich hoffe Ihr seit alle Gut ins neue Jahr gekommen. Auch wenn es aktuell für Maushausen alles andere als gut aussieht hoffe ich das ich irgendwie weitermachen kann. Wer mein letztes Video gesehen hat der weiß das es nicht nur an mir liegt, sondern das von externer Seite massiv gegen mich geschossen wird. Dieses kostet mich leider sehr viel Kraft, welche ich leider auf den Märkten aktuell nicht tanken kann.
Darum habe ich eine Bitte an Euch, haltet Euch an die Regeln, tragt Eure Masken auch wenn es Euch schwer fällt, aber nur so bekommen wir unser altes Leben und die Märkte zurück.
01.01.2021
Solltet ihr das Gefühl gehabt haben mich heute bei SWR3 im Radio gehört zu haben, dann muss ich Euch sagen, Ja das war ich. Gegen 20:20 Uhr hat mich Moderator Michael Spleth angerufen weil ich bei meiner Mail ins Studio etwas in Rätseln geschrieben hab. Das ganze hat Michael mir als MP3 Mitschnitt gesendet. Da die Urheberschaft bei SWR3 liegt werde ich den Mitschnitt nicht veröffentlichen, aber wen will darf ihn gerne bei mir Persönlich anhören.
01.01.2021
Alle Neuigkeiten aus den früheren Jahren findet Ihr hier:
20202019201820172016201520142013 und früher


In dieser Zeile sind Schlagwörter untergebracht.
Die Internetseite www.Maushausen.net, bietet Euch Informationen zum Mäuseroulette und seinen Hauptdarstellern. Hier bekommt ihr Informationen über das Mäuseroulette und die weiteren Spiele und Angebote, die eine Attraktion auf jedem Markt darstellen. Ob das Land der Drachen, die Kreiseley oder das Kinderschminken, Maushausen.net bietet Spaß und unterhaltung für die ganze Familie. Viel Spaß beim stöbern wünscht Markus der Gaukler von Maushausen. Maushausen, Mäuseroulett, Gaukler, Jahrmarkt, Weinfest, Jahrmärkte, gauklerspiele, Betriebsfeiern, Tag der offenen Tür, Bespaßung, lebendiges, Mittelalter, Historie, Veranstaltungen, Events, Show, Frühjahrsmarkt, Mäuseroulette, Mäuse Roulette, Roulette mit Mäusen, Mäusespiel, Mäusegaukler, Gauklermäuse, Gerbils, freischaffender Künstler, Markus Braig, Markus Gaukler von Maushausen, Mäusegaukler, Maeusegaukler, Maeuseroulette, Mausroulett, Maeuseroulett, Mäuseroulette, Mäuse roulette. Maeuseroulette, Futtergeld, historische Spiele, Atraktion, Kinderprogramm, Kinder Programm, Programm für Kinder, Spielspaß für jung und alt, spiel mit der maus, mäusespiel, spielmitdermaus, gauklerspiele, Spielspaß, Schauspiel, Schweiz, Deutschland, Burgfeste, Burgspiele, Burgen, Mittelaltermarkt, Animation, lebendiges Mittelalter, Gaukler, Mittelaltermärkte, historische, Märkte, Spectaculum, historische Feste, Unterhaltung für groß und klein. Kinderprogramm, Kinderunterhaltung, Unterhaltung. Mäuseroulette, Mäuseroulett, Mäusegaukler, Gauklermaus, Mausroulette, Mäuse-roulette, Mäuse-roulett, Maus-roulette, Kinderspiele, Mittelalter, Mittelaltermarkt, Spectaculum, Land der Drachen, Kreisel, Eierknacke,r Armbrust schießen, Armbrust, Kinderschminken, kindergeburtstag, Geburtstagsfeier, historische Spiele, historische Feste, Stadtfeste, Attraktion, Maushausen, Gaukler von Maushausen, Kreiseley, Heimatfest, Kirmes, Mittelalterfest, historische Märkte, Attraktionen für Kindergeburtstage, gauklerei, gauklerspiel, Kindergeburtstag, Attraktion für Firmenfeste, Attraktionen für Vereinsfeste, Attraktionen für jeden Anlass, Kreiselei, §11 Tierschutzgesetz, Wirbeltierschein, historische spiele, Kinderprogramm, Kinderspiele, historische kinderspiele, Land der Drachen, Drachen Land, Spiel mit der Maus, Mausroulett, Mausroulette, Mäusespiel, Maeusespiel, Mäusegaukler, Gauklermaus.
Bild mit Fähnchen welche in der Karte Referenzen wiederzufinden sind
Bild mit dem Wunschzettel
Logo von Maushausen, Markus der Mäusegaukler, Mäuseroulette, historische Spiele und Kinderprogramm
Mäusegaukler Corvus
20202019201820172016201520142013 und früher • • • • • • • • • • Alle Neuigkeiten aus 2021 © Markus der Mäusegaukler
Thoron schaut in die Seite

Wappen von Maushausen